Mittwoch, 25. Februar 2009

Wieder was fertig....

Als erstes ein Paar aus Opalwolle in Gr.39/40 für meine kleine Schwester Sarah. Sie mag keine Sockenwolle in der auch nur ein Pünktchen Schwarz zu sehen ist.
Und dann die "Rote Zora"
Monstersocken aus 4-fach-Sockenwollresten in Gr.42 für meine Füße, schön warm und mollig und wunderschön rot.

Wenn das Wetter in Flensburg weiterhin so zu wünschen übrig lässt wie heute, dann folgen im Februar wohl noch mehr Socken. Ich hätte aber auch keine Einwände wenn es bei 2 Paaren bleibt und der Frühling kommt.

Kommentare:

  1. Hallo Sarina

    Beid Paare sind wunderbar gelungen:-)
    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarina,
    danke für deinen Gästebucheintrag bei mir. Ich habe auch gleich deine Seite besucht und mich gleich bei den regelmäßigen Lesern eingereiht. Aber unbekannt war mir dein Blog nicht.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen